MaNFred berichtet vom 2. Halbjahr 2005:

Der Klingelknopf blickt voller Glück auf ein gutes Jahre zurück.

Wir, die Stiftung Klingelknopf, arbeiten daran, auch die kleinsten Wünsche der kleinen und großen armen Kids zu erfüllen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung

Folgendes konnten wir erfüllen:

  • Dringend benötigte Computer mit Monitor und Drucker
  • Zuschuss für eine Urlaubsreise, alle 4 Familienmitglieder sind betroffen
  • 3 Farberkennungslesegräte für Erblindete
  • Digitalkamera für ein junges Mädchen das ertaubt ist
  • div. Taschengeldzuschüsse für die Urlaubsreise
  • div. Klinikkoffer
  • div. Zuzahlungen an Benzinkosten, die finanziellen Sorgen der Eltern werden immer größer
  • 1 sprechendes Etikettiergerät für die Lieblings CD´s
  • Einsatz des Sorgen- und Seelentelefons für eine immer größer werdende Zahl von Jugendlichen.
  • Hiermit sind wir immer für sie zu erreichen (gesponsert vom Hamburger Spendenparlament)
  • Papier für die Blindenschrift (kann nur als Kiloware gekauft werden)
  • Zuwendungen für 3 Großfamilien mit lebensnotwendigen Dingen
  • div. Weihnachtspakete
  • ... und vieles mehr

Folgendes kann bei uns angefordert werden:

  • Klinikkoffer - Inhalt unterschiedlich nach Alter (für den immer wiederkehrenden Aufenthalt zur Operation oder langfristiger Untersuchungen)
  • Manfred der Hampelbär zum basteln
  • unser Anti-Langeweile-Buch
  • unser Geburtstagkalender
  • Unsere Hilfe bei Wünschen, wir versuchen zu helfen wo wir können und wie es die finanzielle Situation es erlaubt

Kurze Vorschau auf 2006

  • 2. und 3. Januar WMF Aktion im Wandsbeker Quarree für die Stiftung Klingelknopf
  • Am 11.02. ganztägige Präsentation der Stiftung Klingelknopf im Wandsbeker Quarree
  • Am 29.03. Präsentation der Stiftung Klingelknopf in der Handelkammer Hamburg von 17.00 bis 20.00 Uhr im Albert-Schäfersaal
  • Seminare in der Medienwerkstatt - Audio - Video - Text -
  • Segelschnupperkurs auf der Außenalster und auf dem Chiemsee
  • Urlaub für Kinder auf einem therapeutischen Reiterhof in der Nähe von Passau
  • Match Race mit der Segelschule Prüsse auf der Hamburger Außenalster
  • 3. Benefiz-Golfturnier im Golf und Country Club Bruntorf

Öffentlichkeitsarbeit - Bewerbungen - Investitionen - Aktivitäten

  • Der TV Fischbek Hamburg (1. Bundesliga Volleyball Damen) übernimmt für die Spielsaison 2005/2006 die Patenschaft für unsere Stiftung.
  • Der TV Fischbek lud unsere Kinder zu einem Volleyball-Bundesliga-Spiel ein. Begeistert sahen unsere Kinder dem Spiel zu. Die Autogrammkarten waren im Anschluss heiß begehrt.
  • Beim Kongress schöner stiften war unsere Stiftung vertreten und konnte somit wieder eine gute Öffentlichkeitsarbeit leisten.
  • Eine Reportage im Fernsehen, NDR3 Hamburg Journal am 2.12.2005.
  • Teilnahme an einer Ausschreibung für den Stiftungspreis der Feri Stiftung in Berlin und anschließender Teilnahme an der Preisverleihung, die leider nicht an die Stiftung Klingelknopf ging. Aber auch in Berlin kennt man jetzt unsere Stiftung.
  • Erfolgreiche Teilnahme an einer Ausschreibung der Haspa Hamburg Stiftung, wir erhielten die stolze Summe von Euro 5.000,00.
  • Anschaffung von einem digitalen Aufnahmegerät für den Aufbau unserer Medienwerkstatt (gesponsert von der Allianz für die Jugend).
  • Unterstützung beim Malwettbewerb für Kinder der SHG Hamburg, es wurde ein Geburtstag Kalender hergestellt, unsere Kinder waren sehr kreativ und bekamen dadurch wieder mehr Mut und Anerkennung.
  • Video-Seminar, Jugendliche filmten und interviewten Schüler in der Seh- und Blindenschule am Borgweg 17a. Ein tief ergreifendes Erlebnis für alle.

Unseren Betroffenen wollen wir immer wieder zeigen:

Du bist nicht alleine, MaNFred und seine Freunde denken an dich!

Ich, der MaNFred, sage allen Danke!

Hier haben wir unser Bestellformular als PDF Dokument hinterlegt, Sie können sich aber auch direkt bei uns melden.

Mit unserem Newsletter immer am Ball bleiben!

Copyrights © 2015 Stiftung Klingelknopf