MaNFred berichtet von 2006

Vielen Dank allen Spendern und Sponsoren!

Die Stiftung Klingelknopf arbeitet daran, auch die kleinsten Wünsche der kleinen und großen NF-kranken Kids zu erfüllen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.

Folgendes konnten wir ermöglichen:

  • ein Trekking Rad - für einen "jungen Mann"
  • Taschengeld für die Urlaubsreise und ein Super-Paket - für 2 kleine Jungen
  • komplette Küchenzeile, Schlafsofas, Tapeten, Betten und vieles mehr - für einen alleinerziehenden Vater mit 3 Jungen
  • ein Computer - für Frederic - damit er sich besser mit Anderen verständigen kann
  • Zuschuss zur Ausstattung eines neuen Kinderzimmers für einen Teenager
  • ein Laptop - damit die Berufsausbildung leichter wird
  • Digitalkamera für ein junges Mädchen
  • Zuschuss für die Ausrichtung einer Konfirmation
  • 1 Woche Hamburg - für eine alleinerziehende Mutter von 5 Kindern aus der Nähe von Dresden
  • div. Klinikkoffer - die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen
  • div. Zuzahlungen an Benzinkosten, die finanziellen Sorgen der Eltern werden immer größer
  • 1 Woche therapeutische Reiterferien für 4 Familien mit ihren Kindern
  • ein 3 wöchiges Praktikum beim NDR im Rechenzentrum - für ein junges Mädchen
  • 3 Musicalkarten für Mamma Mia ein Herzenswunsch geht in Erfüllung
  • Unterstützung der NF-Selbsthilfe Gruppen bei Kinderprojekten
  • und vieles mehr.....

Folgendes kann bei uns angefordert werden:

  • Klinikkoffer - Inhalt unterschiedlich nach Alter (für den immer wiederkehrenden Aufenthalt zur Operation oder langfristiger Untersuchungen)
  • MaNFred der Hampelbär zum basteln
  • unser Anti-Langeweile-Buch
  • unser Geburtstagkalender
  • Unsere Hilfe bei Wünschen, wir versuchen zu helfen wo wir können und wie es die finanzielle Situation es erlaubt

Aktivitäten im 2.Halbjahr 2006

  • Unter dem Motto gesund und krank bauen wir vom 12. bis 14. Juli einen Waldlehrpfad mit den Grundschülern der Gemeinde Garstedt
  • Seminare in der Medienwerkstatt Audio Video Text
  • 03. bis 05.11.2006 Seminar Entspannt in die Bewerbung auf der Nordseeinsel Sylt im Klappholttal.
  • Div. Veranstaltungen um ein Bildschirmlesegerät für ein junges Mädchen anschaffen zu können ($ 5.000,00).
  • Wir schreiben ein Kochbuch.
  • Wir geben eine eigene Zeitung heraus.
  • Durch Anzeigen wollen wir den Druck so günstig wie möglich halten, dafür suchen wir Sponsoren.

Öffentlichkeitsarbeit Bewerbungen Investitionen - Aktivitäten

  • Der TV Fischbek Hamburg (1. Bundesliga Volleyball Damen) übernimmt für die Spielsaison 2006/2007 wieder die Patenschaft für unsere Stiftung.
  • WMF Aktion im Wandsbeker Quarree mit einem Würfel-Gewinnspiel machten wir wieder auf unser Stiftung und die Krankheit aufmerksam.
  • Eine Filiale der Drogeriekette Budnikowski übernimmt die Patenschaft und macht mit unterschiedlichen Aktiviäten auf unsere Stiftung und diese Krankheit aufmerksam.
  • Vorstellung der 1. Vorsitzenden Ingrid Heinsen in der Serie des Hamburger Abendblattes Die Hamburg stark machen.
  • Erfolgreiche Bewerbung bei der Haspa Zweckertrag des Lotteriesparens
  • Segeln mit MaNFred auf der Aussennalster mit 18 begeisterten Kindern.
  • Match-Race des Einkaufszentrum Hanseviertel, Timberland, Bree und der Segelschule Prüsse.
  • 3. Benefiz-Golfturnier im Golf und Country-Club Brunstorf, bei der Preisverleihung hat ein betroffenes Mädchen ihren ganzen Mut zusammen genommen und sich den Fragen der Teilnehmer gestellt.
  • Anschaffung einer fernsehtauglichen Kamera für den Aufbau unserer Medienwerkstatt.
  • 2. Video-Seminar, Jugendliche filmten und interviewten Gäste und Angestellte im Robinson Club Fleesensee. Wir wurden begleitet und unterstützt von einer Journalistin des Hamburger Abendblattes. Dieses Seminar ist für unsere Kinder immer ein grosser Erfolg, denn sie werden bei ihrer Arbeit ernst genommen.
  • Das Hamburger Abendblatt veranstaltet im Hamburger Michel sein 14. Benefizkonzert Kinder singen für Kinder der Erlös von sagenhaften 10.000 kam unserer Stiftung zugute.

Übrigens, wir suchen leider immer noch eine/n Schirmherrn/herrin. Vielleicht könnt Ihr uns dabei behilflich sein ????

Du bist nicht alleine, MaNFred und seine Freunde denken an dich!

Ich, der MaNFred, sage allen Danke!

Hier haben wir unser Bestellformular als PDF Dokument hinterlegt, Sie können sich aber auch direkt bei uns melden.

Mit unserem Newsletter immer am Ball bleiben!

Copyrights © 2015 Stiftung Klingelknopf