Segelschnupperkurs 2008

Am 20. April 2008 wurden die Kinder der unabhängigen NF-Selbshilfegruppe die Klingelknöpfe von der Firma Bree, der Segelschule Prüsse und der Stiftung Klingelknopf zum Segeln auf der Alster in Hamburg eingeladen.

Auch in diesem Jahr durfte ich wieder mit MaNFred und der Stiftung Klingelknopf zum Segeln auf die Hamburger Außenalster.

Wir waren 16 Kinder und es waren sogar welche dabei, die ganz weit weg wohnen. Die durften in einem tollen  5-Sterne-Hotel übernachten. Das hat alles die Stiftung organisiert.

Die Segellehrer waren super nett und wir hatten richtig viel Spaß!

Zum Schluss gab es für alle noch ganz leckeres Essen in der Segelschule Prüsse und als Überraschung für uns alle kam sogar der echte MaNFred und hat uns allen Pokale gebracht. Wir haben ganz schön gerätselt, wer wohl in dem Kostüm drin steckte, aber eigentlich war das ganz egal.

Es war einfach Klasse, einen echten MaNFred in Lebensgröße zu treffen.
Hoffentlich findet das Segeln im nächsten Jahr auch wieder statt, ich freue mich schon, die anderen Kinder wieder zu sehen!


Lena, 13 Jahre